Lied / Chanson / Singer Songwriter |

KLAUS HOFFMANN | Deutschland – Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus | Alle Veranstaltungen

 

Die Musiker:
KLAUS HOFFMANN
  Gesang | Gitarre
HAWO BLEICH  Flügel | Keyboards

Klaus Hoffmann, geboren 1951, sprang Ende der 1960er Jahre auf die Bühnen diverser Berliner Szenekneipen, parallel studierte er Schauspiel. Anfang der 70er war er engagiert an Berliner und Hamburger Bühnen, spielte 1976 die Titelrolle in der Verfilmung von Ulrich Plenzdorfs „Die neuen Leiden des jungen W.“
Dann mußte er, dann wollte er sich entscheiden:

Schauspieler sein, in fremde Leben schlüpfen, Rollen spielen, die künstlerischen Vorstellungen anderer umsetzen – oder eigene Texte schreiben, Geschichten und Melodien finden, eigene Lieder singen, immer auf sich selbst zurück geworfen, immer aus sich selber schöpfend... Er wählte das Risiko. Er wählte das Richtige. 1975 erschien seine erste Schallplatte. Knapp 50 weitere sollten bis heute folgen, darunter auch zahlreiche Livemitschnitte seiner wunderbar persönlich gehaltenen Konzerte.quelle mzdw.de