Klassik |

Klavierrezital: Kang Un Kim – Villa Teresa in Coswig | Alle Veranstaltungen

 

Programm: 
Franz Liszt (1811-1886): Ungarische Rhapsodie Nr. 12 
Maurice Ravel(1875-1937): Gaspard de la nuit
R. Schumann (1810-1856): Sinfonische Etüden Op. 13
sowie Werke von Eugen d’Albert

Dieser junge, 1988 in Südkorea geborene Pianist, studierte in Seoul und setzt seine Ausbildung ab 2007 bis heute an der Hochschule für Musik und Theater in München zunächst bei Prof. Gitti Pirner und derzeit in der Meisterklasse von Prof. Michael Schäfer fort. Kang-un Kim ist vielfacher Preisträger internationaler Klavierwettbewerbe. Er gewann u.a. den Brahms International Wettbewerb in Pörtschach, Österreich und Nizza, Frankreich und war 2014 Preisträger beim renommierten ARD-Wettbewerb. Neben seinen Soloauftritten spielt Kang-Un Kim auch regelmäßig mit Orchestern.

Quelle: Villa Teresa