Lied / Chanson / Singer Songwriter |

Konzert des Dresdner Nachwuchsorchesters mit Gerhard Schöne, u. V. – Kreuzkirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Liedermacher Gerhard Schöne wird am 24. April mit dem Dresdner Nachwuchsorchester (DNO) am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden e. V., in der Kreuzkirche zu hören sein.
Das Familienkonzert in der Kreuzkirche bildet den Abschluss der Festwoche anlässlich des 800-jährigen Jubiläums des Dresdner Kreuzchores, -kirche und -gymnasiums. Im Konzert werden Lieder Gerhard Schönes in Arrangements des ehemaligen Kruzianers Milko Kersten vom DNO gespielt.

Gerhard Schöne prägt mit seiner Musik nicht nur zahlreiche Kinder, sondern weckt mit seinen Texten auch die Kindheitserinnerungen der Erwachsenen. Er ist einer der ostdeutschen Liedermacher, der leise Töne mit wahren Worten verpackt und damit „Tiefgang“ erreicht.
Der bunte Liederladen von Schöne reicht von Titeln die glücklich stimmen, die Trauer zulassen, die das Leben schreibt.
Gemeinsam mit dem Dresdner Nachwuchsorchester (DNO), Kreuzorganist Holger Gehring und weiteren Freunden wird der bekannte Liedermacher in der Kreuzkirche ein farbenreiches Programm für die ganze Familie bieten.
 
Der Förderverein Kreuzkirche Dresden e.V. lädt herzlich zu diesem Benefizkonzert ein. Der Erlös wird genutzt für die Sanierung der Treppenhäuser der Kreuzkirche.

quelle hsk