• Startseite
  • Veranstaltung
  • Konzert des Philharmonischen Kammerorchesters - Serenaden von Mozart und Volkmann
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Klassik |

Konzert des Philharmonischen Kammerorchesters - Serenaden von Mozart und Volkmann – Hochschule für Musik Carl Maria von Weber (Musikhochschule) | Alle Veranstaltungen

 

Eine besonders reizvolle musikalische Begegnung verspricht das Aufeinandertreffen der drei Divertimenti KV 136-138 von Wolfgang Amadeus Mozart mit den drei in etwa gleich langen Streicherserenaden von Robert Volkmann. Selten sind die Werke des wirklich bedeutenden und in seiner Zeit sehr anerkannten Komponisten Robert Volkmann auf den Konzertpodien noch zu hören. Über den im sächsischen Lommatzsch geborenen und aufgewachsenen Zeitgenossen äußerte sich auch Peter Tschaikowski: „Ein sympatischer Komponist. Er hat viel Einfachheit und natürliche Schönheit!“

Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimenti KV 136, KV 137 und KV 138 (Salzburger Sinfonien), Robert Volkmann: Streicherserenaden op. 62, op. 63 und op. 69

Leitung: KV Prof. Wolfgang Hentrich 

quelle hfmdd.de