Klassik |

Konzert für Harfe, Violine und Violoncello - Im Banne der Zauberflöte – Villa Teresa in Coswig | Alle Veranstaltungen

 

Sarah Christ, Harfe
Wolfgang Hentrich, Violine
Daniel Thiele, Violoncello

Programm: 
W. A. Mozart: Sonate KV 379
J. Haydn: Klaviertrio all’ongarese (Bearbeitung für Violine, Harfe und Cello)
L. v. Beethoven: Variationen für Violoncello und Klavier
M. Glinka: Variationen über ein Thema aus „Don Giovanni“ für Harfe solo
L. Spohr: Sonate 114 für Violine und Harfe mit Variationen über eine Thema aus der
Zauberflöte
Marie-Martin Martin: 2 Trii su temi di Mozart per Arpa, Violino e Violoncello

Nicht erst mit seiner magischen „Zauberflöte“ erlangte Mozart Ruhm und Bekanntheit, doch die musikalischen Themen dieser vielschichtigen Oper wurden besonders oft zitiert und schon in zeitgenössischen Werken verarbeitet. Daraus schöpft diese besondere Programmzusammenstellung. Eine abwechslungsreiche Auswahl aus Kompositionen von W.A. Mozart selbst und anderen Meistern, welche sich auf ihn beziehen.

Quelle: Börse Coswig