• Startseite
  • Veranstaltung
  • Konzertlesung: “Ich schreibe, also bin ich”
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
literarisch-musikalisches Programm |

Konzertlesung: “Ich schreibe, also bin ich” – Putjatinhaus | Alle Veranstaltungen

 

Der Dresdner Autor und Musiker Hartmut Krug stellt in einer musikalischen Lesung seinen kürzlich erschienenen Erzählband „Eigentlich wollte ich arbeiten“ vor. Der Autor schreibt. Aber warum? Und worüber? Wie entstehen Texte? Ob in Kurzgeschichte, ob in Lied oder Sonett, ob in beißender Satire, Erzählung oder witziger Analyse, ob in der Auseinandersetzung mit der Stadt, in der der Autor lebt, und in der seit über einem Jahr allmontäglich der Platz vor der Semperoper von Demonstrationen beherrscht wird, oder ob in der ergreifenden Beschreibung eines authentischen Schicksals, das zeigt, gegen wen hier in Dresden demonstriert wird, und wer von der Mehrheit der Dresdner Bevölkerung mit offenen Armen empfangen wird – ein Abend mit Texten zum Zuhören. Ein Abend mit drei Geschichten, mit Lyrik und mit Liedern, aus ein und derselben Feder, aus ein und derselben Stadt und aus ein und demselben Herzen, dass für ein Dresden schlägt, welches jenseits der Negativschlagzeilen existiert.

Quelle: Putjatinhaus