Wissenswertes |

Kulturelle Vielfalt in der Musikpädagogik – Hochschule für Musik Carl Maria von Weber (Musikhochschule) | Alle Veranstaltungen

 

10:00-10:45
Interkulturelle Musikpädagogik/Impulsreferat
Referentin: Prof. Dr. Dorothee Barth (Prof. für Musikdidaktik am Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik der Universität Osnabrück)

11:00-12:30
Workshops
Bewegungsraum: Musikalische Früherziehung
Thema: Musik, Sprache und Bewegung als integrationspädagogische Handlungsfelder
Leitung: Kerstin Kern (Fachbereichsleiterin Elementarstufe am Heinich-Schütz-Konservatorium Dresden e.V.)

Probebühne: Interkulturelle Kompetenz
Thema: Praktische Methodenvermittlung zur Interkulturalität
Leitung: Mika Kaiyama (Interkulturelle Trainerin beim Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA e.V., Dessau-Roßlau)

Konzertsaal: Afrikanische Musikpraxis
Thema: Gemeinsames trommeln und singen als integratives Mittel für Sozialkompetenz in der Interkulturalität
Leitung: Njamy Sitson (Sänger, Multiinstrumentalist, Musiktherapeut , Komponist und Schauspieler, Augsburg)

13:30-15:00
Workshops
Bewegungsraum: Musikalische Früherziehung
Thema: Singen mit kulturell heterogenen Gruppen im Vor- und Grundschulalter
Leitung: Beate Robie (stellv. Leiterin und Bildungsreferentin für soziale- und musikpädagogische Fortbildung an der Landesmusikakademie Berlin)

Probebühne: Chorarbeit
Leitung: Marion Haak-Schulenburg (Chorleiterin und Stimmbildnerin, Berlin, Kinderchorprojekte bei der Barenboim-Said-Stiftung in Ramallah, Palästina)

Konzertsaal: Ensemblearbeit
Thema: Einfach Spielen – interkulturelle Praxis mit Musikinstrumenten aus aller Welt
Leitung: Hannes Heyne (Dipl.-Hydrologe, Klangforscher und Instrumentenbauer, Weinböhla)

Raum W 1.13: Vokale Improvisation
Thema: Voices, Sounds and Songs - A Cappella Jazzimprovisation
Leitung: Prof. Esther Kaiser (Gesangsprofessorin JRP-Lehramt an der HfM Dresden)

15:15-16:15
Interkulturelle Elternarbeit/Konzertsaal
Referentin: Nuray Ate? (Interkulturelle Trainerin, Verein für multikulturelle Kinder- und Jugendhilfe- Migrationsarbeit (IFAK e.V.), Bochum)

16:30-17:30
Get together/Probebühne
Projektvorstellung, Ideenaustausch, Musik
Moderation: Mika Kaiyama

18:00-19:00 „Transit Room – eine musikalische Begegnung“/Konzertsaal
Lecture-Performance
Trio Elisabeth Holmer, Wolfgang Lessing und Daniel Heyne

Die Teilnahme am Symposium ist kostenfrei.|Informationen und Anmeldung unter: symposium@kolibri-dresden.de

quelle: hfmdd