• Startseite
  • Veranstaltung
  • KULTURZEIT AM NACHMITTAG: DRESDNER BRÜCKEN - VON DEN ANFÄNGEN BIS ZUR GEGENWART
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Vortrag |

KULTURZEIT AM NACHMITTAG: DRESDNER BRÜCKEN - VON DEN ANFÄNGEN BIS ZUR GEGENWART – Bibliothek Leubnitz-Neuostra | Alle Veranstaltungen

 

Peter Hilbert zeigt seine Präsentation. In Dresden überspannen 315 Brücken Flüsse, Bäche und Gräben. Sie haben eine Tradition bis ins 11. Jahrhundert, als die erste hölzerne Elbquerung errichtet wurde. Hilbert stellt die 15 bedeutendsten Bauwerke vor, schildert ihre Geschichte und zeigt in kleinen Episoden die Besonderheiten und Probleme, die hinter Bau und Instandhaltung dieser technischen Meisterleistungen stehen. Der in Dresden aufgewachsene Redakteur der Sächsischen Zeitung veröffentlichte in den vergangenen Jahren mehrere Bücher. Um Anmeldung wird gebeten.

Quelle: Bibliotheken Dresden