Vortrag |

Kurt Woyack "Dohna - Die Geschichte einer Stadt" – Kulturcafe Mitschke | Alle Veranstaltungen

 

Ein Ausflug in die Geschichte der Stadt an der Müglitz, schön verziert mit Fotografien und Geschichten des Ortschronisten  Kurt Woyack  und mit fundierten Geschichtswissen hinterlegt,  laden wir Sie ein, in die Geschichte der alten ehrwürdigen Stadt einzutauchen.
            
Die Stadt Dohna liegt südlich von Heidenau am Eingang zum Müglitztal als Tor zum Osterzgebirge. Sie befindet sich damit am östlichen Rand der Nordabdachung des östlichen Erzgebirges, dem so genannten Elbtalschiefergebiet zwischen Gottleuba und Dohna. Die Burganlage wurde auf einem schmalen Granitsporn, der von der Müglitzumflossen wird, errichtet. Die Stadt selbst liegt auf dem Taschenberg, einer Flussterrasse mit einem Untergrund aus Plänersandstein.
Quelle: Kulturcafe