Film |

Kurzfilmtage Oberhausen II: Artist Film and Video – Motorenhalle Kultur Forum - Projektzentrum für zeitgenössische Kunst (Riesa Efau) | Alle Veranstaltungen

 

Fünf Filme zwischen Black Box und White Cube, die sich der Vergangenheit stellen und die Frage nach dem „Was bleibt?“ auf unterschiedliche Weise behandeln. Während Lior Shamriz einem vergangenen Bild von Berlin auch im wortwörtlichen Sinne nachgeht, zeigt uns Josef Dabernig in brillant komponierten Schwarzweißbildern einige Menschen am Rande eines italienischen Flusses, die sich die Landschaft aneignen – ungeachtet ihrer Unwirtlichkeit. La estancia, Gewinner des diesjährigen Großen Preises der Stadt Oberhausen, thematisiert ein Massaker um Landrechte in Paraguay und ist als eine Reihe subtiler Tableaus konstruiert. Die Regisseure dieses Programms bedienen sich zum Teil sehr ungewöhnlicher Techniken und Ästhetiken, einige zeigten ihre Arbeiten bereits mit großem Erfolg in Kunstausstellungen. Dabei erlauben diese zum Teil preisgekrönten Arbeiten insgesamt einen Einblick in den aktuellen Stand des internationalen filmkünstlerischen Schaffens.