Oper |

La bohème – Semperoper Dresden | Alle Veranstaltungen

  Mehr
05.12.2016 19:00
Details www.semperoper.de
Alle in Semperoper Dresden
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
05/12/2016 19:00 05/12/2016 21:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de La bohème Semperoper Dresden 38 DD/MM/YYYY
15.01.2017 19:30
Details www.semperoper.de
Alle in Semperoper Dresden
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
15/01/2017 19:30 15/01/2017 21:30 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de La bohème Semperoper Dresden 38 DD/MM/YYYY
10.02.2017 19:00
Details www.semperoper.de
Alle in Semperoper Dresden
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
10/02/2017 19:00 10/02/2017 21:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de La bohème Semperoper Dresden 38 DD/MM/YYYY
04.06.2017 19:00
Details www.semperoper.de
Alle in Semperoper Dresden
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
04/06/2017 19:00 04/06/2017 21:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de La bohème Semperoper Dresden 38 DD/MM/YYYY
08.06.2017 19:00
Details www.semperoper.de
Alle in Semperoper Dresden
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
08/06/2017 19:00 08/06/2017 21:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de La bohème Semperoper Dresden 38 DD/MM/YYYY
10.06.2017 19:00
Details www.semperoper.de
Alle in Semperoper Dresden
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
10/06/2017 19:00 10/06/2017 21:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de La bohème Semperoper Dresden 38 DD/MM/YYYY
 

La bohème

Giacomo Puccini
Szenen aus »La vie de bohème« (Henri Murger) in vier Bildern von Giacomo Puccini 
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
 
Die Pariser Bohème spiegelt den Traum von Freiheit, Unabhängigkeit und Kunst – doch das Leben von Rodolfo und seinen Freunden sieht anders aus: Es ist kalt in ihrer Mansarde und noch nicht einmal Feuer gibt es für die Kerze der hübschen Nachbarin Mimì. Sie bringt Wärme in die Tristesse und entfacht Rodolfos Liebe. Aber ihre Beziehung ist von der Krankheit Mimìs überschattet. Zwischen dem finanziellen Auf und Ab der Bohémien-WG kommen sich die beiden näher, entfremden sich wieder und finden sich schließlich erst, als es schon zu spät ist. Die wohl bekannteste Oper Puccinis bot zur Zeit ihrer Entstehung durch die intime Szenerie und das alltägliche Sujet ein Novum in der italienischen Oper – heute gehört sie zu den beliebtesten Werken des Repertoires.
Quelle: Semperoper Dresden