Schauspiel |

LANGE NACHT DER DRESDNER THEATER - Societaetstheater – Societaetstheater | Alle Veranstaltungen

 

5. LANGE NACHT DER DRESDNER THEATER

Die Lange Nacht der Dresdner Theater findet am 23. April zum fünften Mal statt. Von 16:00 bis 24:00 Uhr werden auf mehr als 30 Bühnen der Stadt Theater- und Musiktheaterensembles, Kabarettisten und Tänzer Kostproben aus ihrem Schaffen zeigen. Die Dresdner Bühnen und freie Gruppen präsentieren in dieser Nacht den großen Reichtum der Dresdner Theaterlandschaft von Theater, Oper, Operette bis Puppenspiel, von Tanz, Musik, Cabaret, Kabarett bis hin zur szenischen Lesung.
Damit Sie diese Vielfalt genießen können, haben wir eine Programmstruktur für Sie eingerichtet, die es Ihnen erlaubt, an diesem Abend möglichst viele Aufführungen und Theaterorte zu besuchen. Alle Programme beginnen immer zur vollen Stunde und dauern ca. 30 Minuten. Dann sind Sie eingeladen, die Bühne zu wechseln und sich zu einer anderen Veranstaltung zu begeben. So können Sie eine abendliche Theaterreise durch die ganze Stadt unternehmen. Ab 23:30 Uhr beschließt eine große Party im Schauspielhaus den Abend voller Theater-Highlights. Sie sind herzlich eingeladen, bis in die Morgenstunden zu tanzen.

PROGRAMM IM SOCIETAETSTHEATER: 18:00 Uhr,Gutmann-Saal DAS MIETSHAUS, Präsentation der Jugendtheaterwerkstatt, Leitung: Franziska Fuhlrott | 19:00 und 20:00 Uhr, Gutmann-Saal DAS EIGENE - HEIMAT, Choreographie: Johanna Roggan | 19:00 und 20:00 Uhr, Kleine Bühne: DER GEBURTSTAG DER INFANTIN Katja Erfurth und Florian Mayer | 21:00 und 22:00 Uhr, Kleine Bühne, DER RING DER NIEGELUNGEN, statt-theater FASSUNGSLOS

Quelle: Societätstheater