Film |

„Leon und die magischen Worte“ – Club Passage Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Der siebenjährige Leon ist ein glühender Verehrer von Geschichten und Märchen – nur selbst lesen kann er immer noch kaum ein Wort. Als seine geliebte Tante Eleonor stirbt, erben seine Eltern ihr altes Haus und ihre gesamte Buchsammlung. Leon kann sich darüber zunächst gar nicht freuen. Er stimmt sogar zu, alle Bücher zu verkaufen, um mit dem Erlös die dringende Reparatur des Daches zu bezahlen.
Doch dann entdeckt er, dass all seine Freunde aus den Märchen lebendig sind und in diesen Büchern leben. Jetzt gilt es, sie zu retten! Doch dazu muss er einen Zauberspruch vorlesen – ganz alleine!
„Leon und die magischen Worte“ ist ein bezaubernder Film über die Macht der Worte, mit wunderbar gezeichneten Bildern und traumhafter Musik.
Wenn du Leon in die Welt der Märchen folgst, wirst du ein großes Abenteuer erleben. Und sicher bekommst du Lust, selbst mal wieder eine schöne Geschichte zu lesen.
Beim Zuschauen können die Kinder ihre eigene Fantasiewelt aufbauen. In seiner Erzählweise liefert der Film ein wunderschönes Gegenbeispiel zu Hektik und Oberflächlichkeit.
Quelle: Club Passage