Wissen |

LEONARDO DA VINCI | SEIN LEBEN | SEINE BILDER | SEINE MASCHINEN – ZEITENSTRÖMUNG | Alle Veranstaltungen

 

Leonardo Da Vinci: Künstler, Erfinder, Anatom, Mechaniker und Naturphilosoph

Der Künstler

Leonardo Da Vinci ist heute vor allem durch sein Gemälde der Mona Lisa und sein Fresco „Das letzte Abendmahl“ weltberühmt. Doch neben seiner Malerei hat er sich intensiv der Wissenschaft und technischer Erfindungen gewidmet.

Das Universalgenie

Wie funktioniert das menschliche Herz? Wie kann man verhindern, dass ein Schiff nach einer Kollision sofort sinkt? Wie genau bewegt sich das Wasser in einem Strudel? Nur drei der vielen Fragen, die Leonardo Da Vinci vor 500 Jahren umtrieben, festgehalten in Skizzen und schriftliche Ausführungen zu Themen wie Biologie, Anatomie, Technik, Waffentechnik, Wasserwirtschaft und Architektur. Außerdem entwarf Leonardo Da Vinci Bauwerke, monumentale Skulpturen und technische Anlagen. Besonders bedeutsam sind seine sehr genauen anatomischen und naturwissenschaftlichen Zeichnungen. Damit legte er den Grundstein für zahlreiche Entdeckungen und Erfindungen, deren Weiterentwicklung uns heute wie selbstverständlich begleiten.

Quelle: Zeitenströmung