Fotografie |

„Lichte Nacht“ – Deutsch-Russisches Kulturinstitut e.V. | Alle Veranstaltungen

 

anlässlich seines 195. Geburtstags und des 10-jährigen Bestehens des Dostojewskij-Denkmals in Dresden

11.11.2016 - 13.01.2017
Details www.drki.de
Alle in Deutsch-Russisches Kulturinstitut e.V.
Nordstraße (Tram 11)
Waldschlösschenstraße (Bus 64)
11/11/2016 13/01/2017 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de „Lichte Nacht“ (von Ljudmila Volkova aus St. Petersburg) Deutsch-Russisches Kulturinstitut e.V. 38 DD/MM/YYYY
 

Wandeln auf den Spuren Fjodor Dostojewskijs – anlässlich seines 195. Geburtstags sowie des 10-jährigen Bestehens des Dostojewskij-Denkmals in Dresden zeigt das Deutsch-Russische Kulturinstitut die Fotoausstellung „Lichte Nacht“ von Ljudmila Volkova aus St. Petersburg. Diese Ausstellung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Bibliothek für Ausländische Literatur Rudomino in Moskau, wo dieses Jahr diese Ausstellung gezeigt wurde.

Zu sehen sind Fotos aus Dresdens Partnerstadt St. Petersburg, die die Petersburger Fotografin Ljudmila Volkova nach Motiven von Dostojewskijs Erzählung „Weiße Nächte“ gemacht hat. In ihren Fotografien bildet Volkova detail- und texttreu die in der Erzählung beschriebene Atmosphäre der Stadt Peterburg ab. 

Öffnungszeiten Mo.14-17 Uhr, Mi. 14-19 Uhr, Fr. 10-14 Uhr.

quelle drki