• Startseite
  • Veranstaltung
  • Liederkonzert mit Dimuthea "Ein bisschen Horror und ein bisschen Sex" in der JohannStadthalle
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Lied / Chanson / Singer Songwriter |

Liederkonzert mit Dimuthea "Ein bisschen Horror und ein bisschen Sex" in der JohannStadthalle – JohannStadthalle Dresden | Alle Veranstaltungen

 

 "Ein bisschen Horror und ein bisschen Sex" in der JohannStadthalle

Chorensemble "Dimuthea" lockt mit gesungenen und gespielten Kinohits und schwarzem Humor
Das Dresdner Ensemble Dimuthea  stellt am stellt am Freitag,  21. August ab 16.30 Uhr einen fröhlichen Mix aus Filmmelodien und humorvollen Liedern  auf die Treppe hinter der JohannStadthalle (Holbeinstraße 68).  
In einer sommerlich-luftigen Vorstellung  unterhält der Dresdner Laienchor "Dimuthea" (DIeMUsikTHEAtralischen) am Freitag, 21. August 2015, ab 16.30 Uhr auf der Treppe hinter der  Johannstadthalle mit Ausschnitten aus seinem erfolgreichen Programm "Träume aus Licht". 
Präsentiert werden bekannte Titel aus 100 Jahren Filmgeschichte wie "Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst" oder "Ein Freund, ein guter Freund", die Titelmusik des DEFA-Klassikers "Solo Sunny" oder aktuelle Filmhits wie "May it be" aus "Der Herr der Ringe". 
Musicalmelodien sowie Chansons mit rabenschwarzen Humor runden das Treppensingen ab.
Die Laienkünstler kommen selbst aus allen Generationen - vom Teenager- bis ins Rentenalter - und freuen sich darauf, mit ihrem Programm auch alle Altersgruppen zu begeistern.
 
Quelle: Johannstadthalle Dresden