Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Luis Frank, Mayito Rivero & Soneros de Verdad (Cuba) – Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus | Alle Veranstaltungen

 

»Un … Dos … Tres Soneros«

Luis Frank, Mayito Rivero & SONEROS DE VERDAD | Cuba
Salsa, Son, Latin. Ein heißes Wiedersehen mit „The next Generation of Buena Vista Social Club“
 
Luis Frank Arias  Gesang
Mayito Rivera  Gesang
Lazaro Dilout  Trompete | Gesang
Nicolas Sirgado  Bass | Gesang | Musikalischer Leiter
Sergio Veranes  Tres Cubano
Querol Aldana  Gitarre | Gesang
Vivo Barrera  Percussion | Gesang
Fabian Sirgardo  Percusiion | Gesang
 
Diesem Ensemble kann man nicht widerstehen: „Überschäumende Spielfreude“ bestätigt ihnen die internationale Presse: „Ihre Musik besticht durch Authentizität, sie ist das, was uns zu den Ursprüngen der Cuba-Welle zurückfinden lässt“ befindet das Magazin „Jazzdimensions“, während das amerikanische „Billboard Magazine“ der Band „heissblütige Leidenschaft und einen starken Sinn für Tradition“ bestätigt. 
 
„Derzeit das Beste an Son-Cobano Gruppen, was Kuba zu bieten hat!“ Luis Frank Arias (Leader und Sänger der Band) bezeichnet SONEROS DE VERDAD selbst als „die zweite Generation des Buena Vista Social Clubs“.
Und macht damit klar: Die Band (zu deren Gründungsmitgliedern auch der legendäre Pio Leyva gehörte) bleibt dem traditionellen Son Cubano treu. Dies aber macht sie auf ihre ganz eigene Weise: Denn neben einigen kubanischen Klassikern präsentieren SONEROS DE VERDAD auch reichlich neue Songs, diese allerdings im sozusagen „alten Gewand“. 
 
Und damit diese Mixtur aus Alt und Neu auch wirklich perfekt funktioniert, holte Luis Frank sich neben seiner sechsköpfigen Elite-Band mit Mayito Rivera einen weiteren begnadeten Star der Latinszene ins Boot: 
Er war zuvor 20 Jahre lang der Frontmann und das Gesicht der legendären LOS VAN VAN.
 
So ist SONEROS DE VERDAD (»Sänger der Wahrheit«) eine Band mit zwei wirklichen Ausnahme-Sängern: Luis Frank, einer der Meister des Son Cubano – und Mayito Rivera mit seinen furiosen Timba-Vocals. Dank dieser Power und der geballten Spielfreude und dem Reichtum an musikalischen Erfahrungen aller Musiker gelingt es diesem begnadeten Ensemble, das Publikum weltweit zu verzaubern und zu begeistern. 
 
P R E S S E 
„Eine Sensation ist diese kubanische Spitzenband. Neben dem charismatischen Luis Frank war auch der ehemalige Frontmann der Latinband Los Van Van, Mayito Rivera, mit an Bord. Zusammen sorgten sie für eine unvergleichliche Stimmung bei diesem Fest für alle Sinne...“   | Frankfurter Allgemeine Zeitung
 
„Da bleibt wahrlich kein Bein auf dem Boden. Man kann dieser Musik einfach nicht widerstehen.”   | bloom.de
 
“Überschäumende Spielfreude.”   | WOM-Journal
 
“Diese Musik besticht durch Authentizität – sie ist das, was uns endlich zu den Ursprüngen der Kubawelle ‘zurückschwappen lässt.”   | jazzdimensions.de
 
“Ein durchweg erfreuliches Beispiel für zeitlose kubanische Klänge.”   | Jazziz
 
“Ihre Musik strahlt heißblütige Leidenschaft und starken Sinn für Tradition aus.”   | Billboard
 
“Eine bemerkenswerte Vorführung von Kubas musikalischem Reichtum.”   | cdnow.com 
 
“Exzellente Musiker.”   | Urban Mozaik Magazine 
 
Sonntag, 26. Oktober 2014 |  20.00 Uhr | Staatsschauspiel | Kleines Haus
Eintritt: 26,00 Euro | ermäßigt 20,00 Euro für Berechtigte