• Startseite
  • Veranstaltung
  • LUTZ RATHENOW: EINER FREUT SICH IMMER - ERKUNDUNGEN EIGENER TEXTLABYRINTHE
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
24 Dienstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Lesung |

LUTZ RATHENOW: EINER FREUT SICH IMMER - ERKUNDUNGEN EIGENER TEXTLABYRINTHE – Bibliothek Strehlen (im O.D.C.) | Alle Veranstaltungen

 

Der Autor präsentiert die Neuausgabe von „Ost-Berlin – Leben vor dem Mauerfall“, das Buch, das mehr als nur ein Buch ist. Es ist eine Legende – so wie die Stadt, deren Namen es trägt und die mit der friedlichen Revolution in der DDR verschwand. Der Lyriker ist an diesem Abend zu erleben, der Prosa-Autor und der Kinderbuchautor. Lutz Rathenow, Jahrgang 1952, einer der wichtigsten Dissidenten der DDR, der diese nie verlassen hat, konnte seine zahlreichen Bücher nur im Westen veröffentlichen.