Klassik |

Marienvesper mit Collegium 1704 – Annenkirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Marienvesper

In der Zeit, als Venedig auf dem Höhepunkt seines Ruhmes stand, kam in der Hauptkirche der Serenissima, im Markusdom, ein Werk zur Aufführung, das in sich das Beste und Raffinierteste der gesamten bisherigen Musikgeschichte verband. Zugleich war diese Marienvesper richtungsweisend für die Musikentwicklung der folgenden Jahrhunderte und weckt auch dadurch Bewunderung und Anerkennung bis in die heutigen Tage.
Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704
Václav Luks – Dirigent
 
Claudio Monteverdi 
Vespro della beata Vergine (1610)
 
Quelle: Collegium 1704