• Startseite
  • Veranstaltung
  • MARKO MARTIN: TEL AVIV SCHATZKÄSTLEIN UND NUSSSCHALE, DARIN DIE GANZE WELT
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Lesung |

MARKO MARTIN: TEL AVIV SCHATZKÄSTLEIN UND NUSSSCHALE, DARIN DIE GANZE WELT – Bibliothek Langebrück | Alle Veranstaltungen

 

Marko Martin stellt sein neues Buch vor. Tel Aviv ist mehr als eine Stadt – Tel Aviv ist ein schräger Kosmos. Martin, bester Kenner der 1909 aus dem Wüstensand entstandenen, quirligen Metropole, nimmt uns mit auf seine Stadttour der besonderen Art: eine wundervolle Liebeserklärung an eine wunderliche Stadt voller Geschichte und Geschichten, Begegnungen und Hinweisen. Marko Martin, geboren 1970, verließ als Kriegsdienstverweigerer im Mai 1989 die DDR. Er lebt als Schriftsteller in Berlin, arbeitet für Zeitungen, Zeitschriften und Rundfunksender. „Marko Martin ist ein  Prachtexemplar eines Intellektuellen: unabhängig von allen Ismen, ein Liebhaber der Freiheit.“  (Michael Kleeberg, Süddeutsche Zeitung) Moderation: Michael G. Fritz Die Lesung ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Sächsischen Landesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR.

quelle bibo-dresden.de