Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

MATTHIAS SCHRIEFL & SPIELVEREINIGUNG SUED [d] – Jazzclub Tonne Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Matthias Schriefl [trumpet, flugelhorn, alphorn, sousaphone] 
plus SPIELVEREINIGUNG SUED

Ein bekannter Musikerwitz endet mit der Pointe, dass ein Jazzgitarrist tausend Akkorde vor drei Leuten spielt und eine Punk-Gitarrist drei Akkorde vor tausend Leuten. MATTHIAS SCHRIEFL hat eine Lösung für das Problem gefunden – er spielt keine Gitarre. Der Multiinstrumentalist (Trompete, Flügelhorn, Alphorn, Baritonhorn, Euphonium und Sousaphon) zieht seit langem die Aufmerksamkeit der Szene mit seinem Quartett Shreefpunk auf sich. Mit kurzen Stücken zwischen geschichtsträchtigem New Orleans Jazz, strubbeligem Punk und Rock und eruptivem Modern Jazz. Dadurch eröffnet er sich immer neue Klangwelten. Die Kompositionen Matthias Schriefls, der bereits in seiner Studienzeit mit Peter Herbolzheimers Rhythm Combination & Brass und der WDR-, HR-, und NDR-Bigband spielte, umfassen Gesangseinlagen und Klangexperimente mit Kuhglocken, Vogellockpfeifen, einer Plastik-Melodika oder Kinderspielzeug.

Nun also Matthias Schriefl im Verein mit der SPIELVEREINIGUNG SUED, der im März 2008 gegründeten Big Band mit 18 jungen Profimusikern aus Leipzig, Berlin, Dresden. Diese widmen sich gemeinsam mit großer Spielfreude und Lust dem Schaffen zeitgenössischer Jazzkomponisten und -arrangeure (u.a. John Hollenbeck, Ed Partyka, Nils Wogram, Claudio Puntin, Niels Klein, Thomas Zoller, Jürgen Friedrich u.v.m.). Daraus ist eine feste Konzertreihe im Jazzclub Tonne entstanden. Jedes Mal ein neuer, hochkarätiger "Special Guest", die klangliche Vielfalt der Band, die musikalische Präzision und geballte Energie der Mitglieder – unvergessliche Klangmomente sind wieder garantiert.

quelle tonne