Klassik |

MDR-Musiksommer »Vom Barock zur Romantik« – Albrechtsburg Meissen | Alle Veranstaltungen

 

MDR-Musiksommer »Vom Barock zur Romantik«

Der MDR-Musiksommer gastiert am 8. Juli 2016 in der Albrechtsburg Meissen.

KAMMERSYMPHONIE LEIPZIG
BERND BARTELS TROMPETE
Werke von Guiseppe Torelli, Antonio Vivaldi, Pietro Baldassare, Hugo Wolf, Samuel Barber und Ottorino Respighi

Ort, Trompete und Programmauswahl glänzen hier um die Wette und man wird sich schwerlich entscheiden können, was am feierlichsten ist. Guiseppe Torelli, Meister der Gattung mit 30 Trompetenkonzerten, eröffnet mit einer großen Fanfare den Reigen der feinsinnigen Musikauswahl. Weitere hörenswerte Werke, so zum Beispiel Hugo Wolfs Serenade, reihen sich an »Evergreens« der klassischen Musikliteratur: Vivalids L´estro armonico, eine der wichtigsten Musiksammlungen des 18. Jahrhunderts, und einen viel gespielten Titel des 20. Jahrhunderts: das Adagio for strings von Samuel Barber. Die Mitglieder der Kammersymphonie Leipzig sind allesamt Musiker des MDR SINFONIEORCHESTERS und gestalten in ihrer Freizeit besondere Konzerte.

Das Konzert findet in der »Großen Hofstube« der Albrechtsburg Meissen statt.

Tickets sind demnächst in der Albrechtsburg Meissen 
oder in der MDR-Ticketgalerie www.mdr-ticketshop.de | Hotline (03 41) 14 14 14
erhältlich.
Quelle: Albrechtsburg Meissen