• Startseite
  • Veranstaltung
  • MEINE KÄMPFE: ALBRECHT GOETTE LIEST GEORGE TABORI
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Lesung |

MEINE KÄMPFE: ALBRECHT GOETTE LIEST GEORGE TABORI – Bibliothek Prohlis | Alle Veranstaltungen

 

Tabori beschreibt in seinen Erzählungen die Welt verkehrt herum – nur so zeigt sie ihm ihr wahres Gesicht. So wird der jüdische Buchhändler Schlomo Herzl bei der Niederschrift seiner Lebensgeschichte mit dem Titel „Mein Kampf“ von einem verhinderten Maler namens Hitler gestört, dem er vorschlägt, Politiker zu werden – eine folgenreiche Empfehlung. Tabori, Drehbuchautor, Dramatiker, Schriftsteller und Schauspieler, geboren 1914 in Budapest, entstammt einer ungarisch-jüdischen Familie. Seine größten Erfolge feierte er mit seinen makabren Tragikomödien wie „Die Kannibalen“, Jubiläum“ und eben „Mein Kampf“.

quelle bibo-dresden.de