Klassik |

Meisterwerke für Piano zu 4 Händen – Festsaal im Coselpalais (Pianosalon Kirsten) | Alle Veranstaltungen

 

Meisterwerke der klassischen Musik von Johannes Brahms, Franz Schubert und Franz Liszt für Klavier zu 4 Händen mit dem Klavierduo Annette & Prof. Atanas Kareev.

Klavierduo Kareev

Das Klavierduo Kareev arbeitet seit mehreren Jahren zusammen und hat eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland. Sein Repertoire umfasst sowohl Werke für Klavier zu vier Händen als auch für zwei Klaviere. Das künstlerische Schaffen des Ehepaares schließt ebenfalls eigene Bearbeitungen für zwei Klaviere ein. Ihr breitgefächertes Repertoire ist auf mehreren CDs zu hören, die das Duo eingespielt hat.

Zum 250. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart schrieb der weltbekannte bulgarische Komponist Viktor Tschutschkov für das Klavierduo die „Amadeus – Fantasie“ für zwei Klaviere und großes Orchester. Dieses Werk, bestehend aus Variationen im europäischen Stil über ein Thema von Mozart, wurde bereits in vier großen Sälen NRWs aufgeführt, darunter die Philharmonie in Essen. Im  Februar 2006 folgten Aufnahmen mit dem Nationalen Radio – Symphonieorchester Sofia (Bulgarien), die  im bulgarischen Fernsehen ausgestrahlt wurden. Mit diesem Stück eröffnete das Duo zusammen mit der Philharmonie Varna das „Varna – Sommer Musikfestival“, das in diesem Jahr sein 80jähriges Jubiläum feierte. Das Konzert wurde live im bulgarischen Fernsehen übertragen.

Über Atanas Kareev und das Klavierduo Annette & Atanas Kareev sind zwei Filme von dem „Television National – Sofia“ produziert worden. In dem 2009 erschienenen Film über Essen als Kulturhauptstadt Europas für das Ruhrgebiet ist das Klavierduo ebenfalls vertreten.

Das große Projekt 2012 stellte das Konzert für zwei Klaviere von Francis Poulenc dar, welches das Duo im Frühjahr mit der Rhein-Ruhr-Philharmonie u.a. im Westfälischen Industriemuseum Henrichshütte aufgeführt hat. In der letzten Zeit widmet sich das Duo insbesondere der osteuropäischen Klavierliteratur, in diesem Zusammenhang stand 2014 auch erneut die „Amadeus – Fantasie“ auf dem Programm, dieses Mal mit der Rhein-Ruhr-Philharmonie.

quelle vienna classic