Klassik |

Meisterwerke von Frédéric Chopin – Festsaal im Coselpalais (Pianosalon Kirsten) | Alle Veranstaltungen

 

Kurzvita von SoRyang

SoRyang stammt aus Seoul / Korea und absolvierte ein Klavierstudium in der Meisterklasse bei Professor Detlef Kraus an der FOLKWANG-Musikhochschule in Essen mit Abschluss als Konzertpianistin. Anschließend ging sie zum Aufbaustudium nach Wien, wo sie an der Universität für Musik und darstellende Kunst als Magister abschloss. Seitdem spielt SoRyang weltweit Klavier-Recitals. Große Beachtung fanden u.a. ihre Vorträge in der Carnegie Recital Hall in New York, im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins und im Wiener Konzerthaus.

Programm

Frédéric Chopin (1810 – 1849)
Nocturne c-moll, Opus 48 Nr. 1
Ballade Nr. 1 g-moll Opus 23
Ballade Nr. 2 F-Dur Opus 38
Ballade Nr. 3 As-Dur Opus 47

Scherzo Nr. 1 h-moll Opus 30
Scherzo Nr. 2 b-moll Opus 31
Scherzo Nr. 3 cis-moll Opus 39

quelle vienna classic