• Startseite
  • Veranstaltung
  • MITTELDEUTSCHES KAMMERORCHESTER – SÄCHSISCHES VOCALENSEMBLE – GÜTTLER
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
28 Mittwoch
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
Klassik |

MITTELDEUTSCHES KAMMERORCHESTER – SÄCHSISCHES VOCALENSEMBLE – GÜTTLER – Frauenkirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Sopran: Barbara Felicitas Marín | Alt: Annekathrin Laabs | Tenor: Albrecht Sack | Bass: Tobias Berndt
Sächsisches Vocalensemble | Mitteldeutsches Kammerorchester
Leitung und Trompete: Ludwig Güttler

 

MITTELDEUTSCHES KAMMERORCHESTER – SÄCHSISCHES VOCALENSEMBLE – GÜTTLER


Der Trompeter Ludwig Güttler, der seit zwanzig Jahren auch verstärkt als Dirigent auftritt, gehört zu den Musikern, die das Musikleben in Dresden am meisten geprägt haben. Für die Frauenkirche wie maßgeschneidert ist das Programm von Bach, Fasch, Mozart und Vejvanovský, das er gemeinsam mit dem Mittel­deutschen Kammerorchester, dem Sächsischen Vocalensemble und renommierten Instrumental- wie Gesangssolisten in dem geschichtsreichen Gotteshaus am Neumarkt präsentiert. Und die Motette »Exsultate jubilate« ist nicht nur ein Glanzpunkt im Konzertprogramm, sondern könnte über dem gesamten Abend als Motto stehen: »Jauchzet und jubelt«.  

 Johann Sebastian Bach Kantate BWV 69 »Lobe den Herrn, meine Seele«
Wolfgang Amadeus Mozart
Motette »Exsultate jubilate« KV 165 für Sopran, Orchester und Orgel
Johann Sebastian Bach Orchestersuite Nr. 3 BWV 1068
und Jagdhorn-Konzert von Johann Friedrich Fach

quelle musikfestspiele.com