Schauspiel |

MORGENBRÜDER - WOFÜR JESUS WIRKLICH STARB - die bühne das Theater der TU – projekttheater dresden | Alle Veranstaltungen

 

MORGENBRÜDER - WOFÜR JESUS WIRKLICH STARB
DAS Weihnachtsspecial der bühne
Yannik Carstensen

Lebkuchen und Glühwein, Familienstreit und Selbstmord –
Jesus Christus angebliche Geburt am 24.12.0000 schlug hohe Wellen.
Das Team von Morgenbrüder – Wofür Jesus wirklich starb begibt sich auf die Suche nach dem Mann hinter dem Mythos und findet Brisantes:
Der 17-jährige Jesus hat im Nazareth der 10er Jahre den Winter seines Lebens.
In einem waghalsigen Action-Spektakel der Extra-Klasse verliert der junge Nazarether alles was er hat, sieht sich einer verbotenen Liebe gegenüber, lernt die wahre Bedeutung von Freundschaft kennen und begibt sich obendrein noch auf eine Rock-Oper-Zeitreise.
Genauso fiktiv und ebenso wahr wie die offizielle Geschichte.
Quelle: Projekttheater