Wissenswertes |

Museumsnacht im Verkehrsmuseum – Verkehrsmuseum Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Nacht der Klänge, Farben, Formen

In dieser Nacht dreht sich alles um der Deutschen „liebstes Kind“, das Auto, ob als Kunst- oder Ausstellungsobjekt, Klangkörper, Fotomodell oder Rennwagen.

Programm

18.00-1.00 Uhr  Deutschland unter die Haube
50 Künstler gestalten in der grenzüberschreitenden Ausstellung 50 Autohauben zum Thema „Deutsche Einheit“.

19.00 / 20.00 / 22.00 / 23.00 Uhr  Furioses Klangfeuerwerk „Das Zauberauto“ - Grandiose Show des Schlagzeugers, Sängers und Schauspielers Christian von Richthofen
Er behandelt das Auto wie einen Konzertflügel, streichelt es mit Netzhandschuhen oder bearbeitet es mit wirbelnden Händen hochmusikalisch. Dazu singt und steppt er, während aus dem Auspuff Seifenblasen aufsteigen.

18.00-1.00 Uhr  Migration
Die Ausstellung setzt sich mit der Geschichte und Gegenwart von Auswanderung, Flucht und Vertreibung auseinander, portraitiert Menschen und zeigt Fahrzeuge, mit denen sie sich in ihre neue Heimat beweg(t)en.

18.30 / 20.30 / 21.30 Uhr  Migration der Dinge
Wie kamen Döner oder Nutella nach Deutschland? Moderiertes Quiz über lieb gewonnenes Fremdes.

18.00-22.00 Uhr Mutige aufgesattelt – Hochradfahrschule
mit den Fahrrad-Veteranen-Freunden

19.30 Uhr Museums-Spezialität mit dem Direktor
Museumsdirektor Joachim Breuninger stellt eines seiner Lieblingsexponate vor. Welches wird es wohl in diesem Jahr sein?

21.00 Uhr Horror vorm Einparken? Das war gestern.
Show-Vortrag mit dem TV-bekannten Mathematiker und Autor Dr.Dr.h.c. Norbert Herrmann. Der Erfinder der ultimativen Einparkformel ist neuer Mathe-Botschafter der Stiftung Rechnen. (Vorührung im Freien).

18.00–24.00 Uhr Konzert im Stallhof
Pop-Rock-Band “Sedony”

18.00-24.00 Uhr Bitte lächeln!
Nostalgische Fotoaufnahmen für Reiselustige

Mit freundlicher Unterstützung der AOK Plus Dresden

18.00-24.00 Uhr Glänzender Lack und strahlendes Chrom
Am Vorabend der Concours d' Élégance präsentieren sich schillernde Auto-Schönheiten.

18.00-24.00 Uhr Lebensgefühl auf zwei Rädern
Biker stellen ihre liebevoll restaurierten Maschinen aus.

23.45 Uhr Feuershow unterm Sternenhimmel
präsentiert vom Deutschen Kinderschutzbund OV Radebeul e.V.

18.00–1.00 Uhr Kulinarisches
Deftiges vom Grill, ein Kühles vom Fass und ein guter Tropfen im Glas


Programm für Kinder


18.00-24.00 Uhr Kreativ und farbenfroh - Kinder gestalten eine Autokarosse
Knallbunt im Formenrausch: Kinder malen, reißen, zeichnen, schneiden unter Anleitung der Künstlerin Anja Maria Eisen.

18.00-24.00 Uhr Tretauto-Parcours
Kinder fahren um die Wette. Nicht Geschwindigkeit, sondern Geschicklichkeit ist gefragt.

18.00-24.00 Uhr Welche Fahrzeuge gehören zusammen?
Digitales Memory-Spiel

18.00-24.00 Uhr Radeln unter Strom
Wie schnell muss ich FAHRRAD FAHREN, damit die Mini-Lok rollt?

ab 18.30 Uhr stündlich Langläufer auf Spur 0 in Fahrt
325 m² große Modelleisenbahnanlage


Kartenpreise Museumsnacht: Vollzahler 13 €; Ermäßigt  9 €; Familien  28 €

Quelle: Verkehrsmuseum