Klassik |

MUSIKALISCHER CHAMPAGNER – Albertinum Dresden - SKD | Alle Veranstaltungen

 

MUSIKALISCHER CHAMPAGNER

Wien und Paris setzen auch heute noch die Standards, was einen fulminanten musikalischen Silvesterabend angeht. Was würden wir tun ohne die unvergängliche Musik der walzerseligen Strauß-Dynastie und ohne den brillanten, manchmal sehr spöttischen Jacques Offenbach?! Das ist musikalischer Champagner vom Feinsten. Und wenn die hinreißende Dagmar Manzel dann auch noch spritzige Chansons von Friedrich Hollaender vorträgt, kann das alte Jahr beruhigt verabschiedet werden.
 
Johann Strauß (1825 – 1899)
Ouvertüre »Die Fledermaus« op. 362
Ouvertüre »Der Zigeunerbaron« op. 417
Csárdás aus »Ritter Pasman« u.a.
Josef Strauß (1827 – 1870)
»Sphärenklänge« – Walzer op. 235
Johann Strauß (1804 – 1849)
»Die Libelle« – Polka mazurka op. 204 
»Annen-Polka« op. 117
Friedrich Hollaender (1896 – 1976)
»Wenn ich mir was wünschen dürfte«
Werner Heymann (1896 – 1961)
»Ein blonder Traum« (Auszüge) 
Rudolf Nelson (1878 – 1960)
»Die Dame mit’n Avec«
Jacques Offenbach (1819 – 1880)
»La Perichole« (Auszüge) 
Oskar Straus (1870 – 1954)
»Eine Frau, die weiß, was sie will« (Auszüge) 
 
Markus Poschner | Dirigent
Dagmar Manzel | Gesang
 
Quelle: Dresdner Philharmonie