Klassik |

MUSIKER DES ISRAEL PHILHARMONIC ORCHESTRA & WELLBER – Residenzschloss Dresden - SKD | Alle Veranstaltungen

 
  • Omer Meir Wellber wurde 1981 in Be’er Sheva geboren und gilt als einer der kreativsten jungen Dirigenten weltweit. Seine musikalische Ausbildung an Klavier und Akkordeon begann er bereits im Alter von fünf Jahren. Vom zehnten Lebensjahr an bekam er darüber hinaus auch Kompositionsunterricht. Im Kleinen Schlosshof ist der israelische Shootingstar mit Mozarts Quintettfassung des Klavierkonzerts KV 414 als Solist gemeinsam mit Musikern des Israel Philharmonic Orchestra zu erleben. Die in jüdischen Volksmusikstilen improvisierten Kadenzen bieten einen wunderbaren Vorgeschmack auf den zweiten Teil des Konzertes, in dem die Musiker mit Klängen aus ihrer jeweiligen Heimat (USA, Russland, Deutschland,Irak, Südamerika...) den Friedens- und Versöhnungsgedanken zu einem tiefgreifenden musikalischen Ausdruck bringen.
  •  
  • DIE MITWIRKENDEN:
  • Musiker des Israel Philharmonic Orchestra
  • Omer Meir Wellber (Klavier)
  •  
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester A-Dur KV 414 (in der Fassung für Klavierquintett)
  • jüdische und arabische Folklore

Quelle: Musikfestspiele