Entdeckung |

Nachts im Museum… – ZEITENSTRÖMUNG | Alle Veranstaltungen

 

Nachts im Museum… Wenn alle Lichter aus sind und nur der Kegel der Taschenlampe Licht auf die Grabbeigaben des viel zu früh verstorbenen Pharaos wirft.

Einmal nachts nur mit Taschenlampen bewaffnet durch eine Ausstellung schleichen, wer hat davon nicht schon einmal geträumt? Wie muss sich einst der Entdecker Howard Carter gefühlt haben, als er mit zitternder Hand eine Kerze haltend den ersten Blick in das Grab warf und den sagenumwobenen Schatz des Tutanchamun sah? Für große und kleine Ägyptenfans mit nerven aus Stahlseilen. Taschenlampen nicht vergessen!

Quelle: PR