Lesung |

Nadine Lashuk: Liebesgrüße aus Minsk – Büchers Best | Alle Veranstaltungen

 

Autorenlesung Buchvorstellung Diskussion

Ihre Laufbahn bei der Europäischen Kommission fest im Blick, zieht Nadine Lashuk für ein Praktikum nach Minsk. Als sie ihr Herz an einen Weißrussen verliert, ist ihre Verbindung zu diesem exotischen Land, das nicht etwa hinterm Mond, sondern zwischen Polen und Russland liegt, für immer besiegelt. Die junge Deutsche muss lernen, dass ein Besuch bei den Eltern einer Verlobung gleichkommt; eine anständige Frau immer ein Huhn im Kühlschrank und Breschnews Erziehungsratgeber im Regal hat. Und nachdem der erste deutsch-belarussische Nachwuchs das Licht der Welt erblickt, passiert das Unvermeidliche: Die Babuschka plant ihren Einzug bei dem jungen Paar? Eine hintergründige Erzählung über Leben und Lieben zwischen Sowjetismus und Moderne, Ost und West.

Im Rahmender von »Europas Partner im Osten - Russland, Ukraine & Belarus. Eine Veranstaltungsreihe des Kultur Aktiv zur Europawoche 2016«

Eintritt: 5 €

Quelle: Büchers Best