Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

NEIL COWLEY TRIO [uk] – Jazzclub Tonne Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Neil Cowley [piano] Rex Horan [bass] Evan Jenkins [drums]

Im Jahr 2006 mischte das NEIL COWLEY TRIO mit seinem Debüt "Displaced" die Szene auf, indem es das klassische Konzept des Klaviertrios auf den Kopf stellte. Seine dynamischen Konzerte machten es schnell zu einer der spannendsten Bands Großbritanniens. Zentrale Elemente der fesselnden Live-Shows bildeten von Beginn an Cowleys schrulliger, britischer Humor und ein außergewöhnliches Verhältnis zum Publikum.

So wurde er 2007 auch prompt mit dem BBC Jazz Award für sein Debüt ausgezeichnet. Mit seinen langjährigen Kollegen Evan Jenkins an den Drums und Rex Horans am Bass formiert Neil Cowley, ein herausragender, klassisch ausgebildeter Pianist und Komponist, eine Band im wahrsten Sinne des Wortes, die gemeinsam atmet und sich gegenseitig zuhört. Cowley, der sonst auch mal auf Platten von Popstars wie Adele und Birdy am Klavier zu hören ist, führt sich und seine beiden Mitstreiter dabei immer wieder zu neuen Höhen.

Und auch 2016 sorgt neben der atemberaubenden Interaktion der Musiker und den launigen Ansagen des Bandleaders immer auch die exzentrische Frisur des Bassisten. Im September erschien das neue Album des Neil Cowley Trios, "spacebound apes". In Rahmen der Release-Tour können wir den wundervollen Fake-Jazz-Pop der Band endlich auch in Dresden live erleben.
quelle jazzclub tonne