Klassik |

Neujahrskonzert Mercurius-Trio – Dixiebahnhof Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Neujahrskonzert Mercurius-Trio

 
Das MERCURIUS-TRIO mit Christoph Geibel (Violine), Katrin Geibel (Violine) und Maria Tosenko (Klavier) gründete sich aus dem Wunsch heraus, nach einigen Jahren der erfolgreichen Arbeit in Duos, Streichtrios und Quartetten, anspruchsvolle Kammermusik auch in dieser interessanten Zusammensetzung konzentriert zu betreiben. 
 
 
Die Musiker studierten an der Hochschule „Carl Maria von Weber" 
in Dresden, in St. Petersburg und Düsseldorf und absolvierten in den Fächern Orchester- und Kammermusik. 
 
Christoph Geibel, Gründer von Mercurius-Musik, wird zudem gerne als Orchesteraushilfe in renommierten Orchestern gefragt, arbeitet deutschlandweit als Dozent und Konzertmeister. 
 
Höhepunkte waren solistische Auftritte mit den Violinkonzerten im 
Juli 2009 von Erich Wolfgang Korngold in Hersbruck und 2012 von Camille Saint-Saens in Hoyerswerda. 
 
Katrin Geibel kann auf erfolgreiche Teilnahmen bei Wettbewerben blicken und ist eine gefragte Kammermusikpartnerin. Maria Tosenko tritt sowohl als gefragte Begleiterin für Kammermusikkonzerte auf, als auch als Pianistin im Unterhaltungsbereich.
 
Mittlerweile erstreckt sich das Repertoire des Trios auf eine große Bandbreite der Musikliteratur - vom Barock über die Klassik bis hin zur Salon- und Unterhaltungsmusik der Jahrhundertwende und der 20iger bis 80iger Jahre in einzigartigen Arrangements. In dieser einzigartigen Mischung können sie schon jetzt auf die verschiedensten Auftritte mit stets lobender Resonanz zurückblicken: Angefangen von leichter Kost zum Firmenjubiläum über offizielle Umrahmungen für Landes- und Bundesminister bis hin zu Konzerten in den verschiedenen Kammermusikreihen deutschlandweit, in Polen, in Österreich und in der Schweiz.