Klassik |

NEW YORK, NEW YORK - Neujahrskonzert – Staatsoperette Dresden | Alle Veranstaltungen

 

NEW YORK, NEW YORK - Neujahrskonzert

„Für mich ist New York immer der Ort der Verzauberung, der Erregung und Lebensfreude; ich möchte niemals irgendwo anders leben.“ (Woody Allen)

Nicht nur für Regisseur und Schauspieler Woody Allen, sondern auch für zahlreiche musikalische Talente war und ist New York zum Zentrum ihrer Arbeit geworden. Und nur hier, in dieser wohl lebendigsten Stadt der Welt, konnte das Musical entstehen – jene Form des amerikanischen Musiktheaters, die heute nicht nur den Broadway regiert, sondern von hier aus auch in Rekordzeit eine musikalische Brücke über den Ozean schlug. Im „Gesamtkunstwerk“ Musical darf man alles: singen, tanzen, spielen, weinen, lachen – und das alles im selben Stück! Ein Traum für unsere beiden Musicalstars Olivia Delauré und Jannik Harneit, die Sie zum Auftakt des Neuen Jahres mit auf eine musikalische Entdeckungsreise ins Zentrum des Showbusiness nehmen: an den New Yorker Broadway. Erleben Sie ein abwechslungsreiches und vor allem be-swingtes Neujahrskonzert 2016 mit Werken der führenden amerikanischen Komponisten George Gershwin und Leonard Bernstein, darunter Klassikern wie das Filmmusical „Ein Amerikaner in Paris“ oder den Welthit „West Side Story“.
Quelle: Staatsoperette Dresden