Lesung |

Nino Haratischwili: Das achte Leben (Für Brilka) – Kunsthalle im Lipsiusbau - SKD | Alle Veranstaltungen

 

Die aus Georgien stammende, auf Deutsch schreibende Autorin Nino Haratischwili präsentiert ihren historischen Roman „Das achte Leben (Für Brilka)“. Es ist ein Epos mit klassischer Wucht und großer Welthaltigkeit, ein mitreißender Familienroman, der mit hoher Emotionalität über die Spanne des 20. Jahrhunderts bildhaft und eindringlich, dabei zärtlich und fantasievoll acht außergewöhnliche Schicksale in die georgisch-russischen Kriegs- und Revolutionswirren einbindet. Die Autorin liest und spricht über ihr Buch mit Sonja Vandenrath.

 
Quelle: Literatur Jetzt!