Lesung |

NORBERT WEISS UND JENS WONNEBERGER: PROMINENTE IN DRESDEN – Bibliothek Südvorstadt "Anne Frank" | Alle Veranstaltungen

 

Das Buch bietet Porträts von Erich Kästner bis Viktor Klemperer, Ida Bienert bis Oskar Kokoschka, Erich Ponto bis Herbert Wehner. Es stellt die KünstlergruppeDie Brückeund die Hygienebewegung vor, widmet sich dem Flugwesen ebenso wie der Kameraindustrie. Die Schriftsteller Norbert Weiß und Jens Wonneberger unternehmen in diesem Buch einen ebenso informativen wie unterhaltsamen Streifzug durch die Kulturgeschichte Dresdens. Sie führen zu den Wohnorten und Wirkungsstätten von knapp 430 Prominenten und erzählen deren Geschichten.

Quelle: Bibo Dresden