Lesung |

OLAF BÖHME LESUNG "DAS HELLE UND DAS DUNKLE" – JohannStadthalle Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Olaf Böhme liest aus seinem neuen Gedichtband
 
Im Herbst 2012 begann Olaf Böhme, auf seiner Website aktuell entstandene Gedichte zu veröffentlichen, die Kunde gaben von seinem sich wandelnden Verhältnis zu sich selbst, zum Leben, zur Welt. Einfachheit, Präzision und Bildhaftigkeit, bisweilen eine nahezu filmische Dramaturgie und oft eine kaum abweisbare Transzendenz verbinden sich in und zu Wortgebilden, welche den Empfänger mitnehmen auf eine Reise durch eine innere Welt. Gelegentlich schlägt auch Böhmes Gespür für Komik durch, und aus wenigen Wörtern flattert ein Lachen auf.
 
Ende 2015 endete der Strom dieser Web-Gedichte. Die für ihn schönsten und wichtigsten der Wortgebilde hat Olaf Böhme jetzt in einem Buch veröffentlicht. Olaf Böhme liest sie mit der Emphase des Augenblicks und gibt zugleich spontanen Assoziationen Raum.

Quelle: Johannstadthalle