Kabarett/Comedy |

OLAF SCHUBERT UND DIE ZIEMLICH GROSSE OPER – Semperoper Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Im Jubiläumsjahr des MDR MUSIKSOMMERS erstmals dabei: die sächsische Comedy-Legende Olaf Schubert in der Semperoper! Aber kann das gut gehen? Natürlich prallen da Gegensätze aufeinander. Einerseits ein weltberühmter Künstler, andererseits ein regional bekanntes Opernhaus. Hier der korrekte Mahner und Erinnerer – dort eine Bühne, auf deren Brettern Geschichten mit äußerst dürftigem Wahrheitsgehalt aufgeführt werden. Doch Schubert geht dieses Wagnis ein. Schließlich eilt ihm sein (wenn auch zweifelhafter) Ruf als Librettist, Dirigent und Choreograph voraus. Er könnte die Bühne natürlich spielend alleine füllen. Doch bescheiden, wie er ist, lädt er sich Gäste ein – Chor, Orchester, Ballett –, also das große Brimbamborium. Und wenn die alle nach Olafs Pfeife tanzen müssen, darf man nur hoffen, dass Oper und Publikum den Abend unbeschadet überstehen.

Quelle. mdr Musiksommer