Lied / Chanson / Singer Songwriter |

PAPER AEROPLANES - JOY TOUR 2015 - Support: JESS MORGAN – Societaetstheater | Alle Veranstaltungen

 

PAPER AEROPLANES - JOY TOUR 2015
JOY heißt der inzwischen 4. Longplayer des walisischen Duos PAPER AEROPLANES, und der Titel deutet es an: Die melancholische Grundstimmung, die schon in SARAH HOWELLS so eindringlicher wie nuancenreicher Stimme angelegt ist, wird auf „Joy“ immer wieder ins Optimistische gewendet. Zudem wird das akustische Moment der Gitarrenarbeit von RICHARD LLEWELLYN auf dem neuen Album in größer als bisher angelegten Arrangements aufgefangen – und sogar mit elektronischen Klängen kontrastiert. Das funktioniert auf grandiose Weise: Die „neuen“ Geschichten der PAPER AEROPLANES kommen diesmal auf Breitwand und in schillernden Farben daher.
Im Rahmen der Solo-Headliner-Tour „JOY“, bei welcher natürlich die Songs vom neuen Album zu erleben sein werden, findet nun die erfolgreiche Double-Feature-Tour „More Tales from Britain“ ihre wunderbare Fortsetzung.
War das bezaubernde Duo bislang nur mit Akustik- und E-Gitarre zu sehen und zu hören, kommt dieses Mal zusätzlich ein kleines Keyboard zum Einsatz, das den „neuen“ Sound der PAPER AEROPLANES nun auch auf die Bühne zaubert.
Last but not least: Als Support wird die aus Norwich stammende, in der britischen Presse hochgelobte Singer-Songwriterin JESS MORGAN die Abende solo eröffnen, sich selbst mit ihrer Gitarre begleitend – mit Country-Folk-Songs der überirdischen Art.
Großartige Songs aus UK, demnächst live auf der Bühne: When the angels sing …
JESS MORGAN
„Ein absoluter Meilenstein in der Folk und Roots Landschaft” - MDR Figaro
JESS MORGAN ist viel unterwegs, um die Welt zu sehen, in sich aufzusaugen und sie dann in Texte und Musik zu zaubern.
Den Zuhörer erwarten originelle Songs mit wilden Geschichten und starken Themen einer jungen britischen Singer-Songwriterin, die sich schon fast wie ein Soundtrack anhören - Augen zu und der Film ist eingelegt.
Im Oktober 2015 wird sie ihre brandneue Scheibe „The Bournemouth EP“ auch in Deutschland veröffentlichen. Mit jedem Ton hinterlässt sie einen kräftigen Fingerabdruck, mit dem sie aus der Menge zeitgenössischer Folk Musiker heraussticht.
Bereits 2014 brachte sie ihren Longplayer „Langa Langa“ heraus, der voller lebendiger Tracks mit rhythmischem und sensiblem Gitarrenspiel steckt, das mit einer sanften, unaufdringlichen aber trotzdem einzigartigen Stimme kombiniert wird.
Quelle: Societätstheater Dresden