• Startseite
  • Veranstaltung
  • [parablau]: Vernissage zur Ausstellung "Brána naděje" von Prof. Jindřich Štreit und "Eulenburger Land" von Svatopluk Klesnil
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Malerei/Grafik/Zeichnungen |

[parablau]: Vernissage zur Ausstellung "Brána naděje" von Prof. Jindřich Štreit und "Eulenburger Land" von Svatopluk Klesnil – Blaue Fabrik Dresden - "Grüne Villa" | Alle Veranstaltungen

 

Prof. Jindřich Štreit muss man nicht lange vorstellen, er gehört zu den wichtigsten zeitgenössischen Dokumentarfotografen Tschechiens, ist in zahlreichen Galerien und Museen weltweit vertreten und viele Dresdner können sich sicherlich an seine Ausstellung im Tschechischen Zentrum im Jahre 2004 erinnern. (mehr unter http://www.jindrichstreit.cz/). Sein Zyklus schwarzweißer Fotografien "Brána naděje" kann man eindeutig mit wenigen Worten beschreiben: gewöhnliches Leben einfacher Menschen. Die Ausstellung wird im Lichthof der Blauen Fabrik installiert (ca. 40 m2 Ausstellungsfläche). Svatopluk Klesnil (mehr unter http://ceska-fotoskola.com/) gehört zu der jüngeren Generation tschechischer Dokumentarfotografie. In seinem Projekt "Eulenburger Land" widmet er sich der Geschichte und der Gegenwart des Landstriches um Rýmařov, arbeitet mit dem historischen Archiv, den Bildern von Štreit und verbindet sie graziös mit eigenen Farbaufnahmen. Er berührt auch das Thema der Heimat, der Vertreibung und des Genius Loci. Die Ausstellung wird in einem Raum, angrenzend an das Lichthof installiert (ca. 20 m2 Ausstellungsfläche). Anlässlich des 70. Geburtstages von Prof. Jindřich Štreit wir die Vernissage abends durch einen Diavortrag von Herrn Klesnil über das Leben und Schaffen von Herrn Prof. Štreit ergänzt (Dauer 30 - 60 Minuten).

quelle: blauefabrik.de