Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Paul Hoorn & Freunde – Dreikönigskirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Die Musiker:
PAUL HOORN
  Gesang | Trompete | Akkordeon
KAROLINA PETROVA  Gesang | Violine | Keyboard
MATTHIAS MANZ  Gitarre | Gesang

Was ist das: ein Mensch?
Er_sie ist unstet und sesshaft, wähnt sich sicher und lebt in Angst, ist voller Empathie und kennt kein Mitleid, ist großzügig und gierig, liebt Kinder und Katzen und hasst Fremdes. Wer sind wir? Wie können wir miteinender leben mit diesem Riss mitten durch uns alle? Wie können wir uns verständigen mit Unseresgleichen und Nichtunseresgleichen?  Lohnt es sich, aufeinander zuzugehen?
Sich gegenseitig anzusprechen oder zu berühren? Versuchen wir es mit Musik und Gesang. Sehen wir, was geschieht.

Wir, Paul Hoorn und Freunde, suchen in unserem neuen Programm etwas, was uns in Zeiten des triumphierenden Hasses und des verzweifelten Kampfes für die Utopie „Menschlichkeit“ die Gewissheit zurück gibt, nicht allein zu sein, nicht verloren im Gestrüpp der Angst,  gewalt, Gier und des Krieges. Etwas, was uns hilft, Liebe und Menschlichkeit nicht zu verlieren oder wieder zu gewinnen - und trotz aller Verzweiflung zu tanzen.

quell mzdw.de