Lesung |

PERSPEKTIVWECHSEL - LESUNG VON BETROFFENEN – projekttheater dresden | Alle Veranstaltungen

 

PERSPEKTIVWECHSEL - LESUNG VON BETROFFENEN

Opferberatung des RAA Sachsen e.V.  in Kooperation mit dem Kulturbüro Sachsen

 

 

Wie lebt es sich mit rechter Gewalt?
Die Zahl rechter Übergriffe in Sachsen steigt seit Jahren. Doch anstatt die Täter_innen in den Mittelpunkt zu stellen, sollen die Betroffenen rechter Gewalt eine Stimme bekommen.
Welche Konsequenzen haben rechte Übergriffe in ihrem Alltag?
In einer szenischen Lesung berichten Betroffene über ihr Leben mit den alltäglichen Anfeindungen und bekommen einen Raum, über die Geschehnisse zu sprechen.

Quelle: projekttheater