Vortrag |

Peter Richter (Journalist und Autor) – Staatsschauspiel Dresden - Großes Haus | Alle Veranstaltungen

 

Am 21. Februar 2016 ist der Journalist und Autor Peter Richter zu Gast im Schauspielhaus. Zuletzt wurde sein autobiografischer Roman „89/90“ publiziert, der für den Deutschen Buchpreis 2015 nominiert war. Der gebürtige Dresdner, der als Korrespondent der Süddeutschen Zeitung in New York lebt, wird über Heimatbilder sprechen, die sich im Rückspiegel zu formen beginnen, wenn man Distanz gewinnt. Seine Rede Als Dresdner reden – Warum mich diese Herkunft nicht fortlässt.wirft zudem die Frage auf, ab wann jemand eigentlich ein Dresdner ist und wer das Recht hat, als einer zu sprechen.

quelle:staatsschauspiel dresden