Malerei/Grafik/Zeichnungen |

Petra Kasten / "Kwer fällt ein" / Zeichnungen – Galerie Adlergasse / Galerie des riesa efau | Alle Veranstaltungen

 

Petra Kasten studierte von 1976 bis 1982 an der HfBK Dresden.
In den aktuellen Arbeiten verzichtet Petra Kasten auf Abgrenzungen und Formen im traditionellen Sinn. Die zeichnerische Entwicklung von Netzen in linearer und räumlicher Ausdehnung ist Schwerpunkt der Ausstellung.

Es liegt eine fröhliche Ironie darin, Dinge einerseits so verknappt darzustellen, dass sie die unpersönliche Allgemeingültigkeit und Lesbarkeit eines Piktogramms bekommen, diese dann aber in einen individuellen, von einer momentanen Stimmung getragenen Kontext zu stellen. Das geschieht zum einen durch Petra Kastens expressive zeichnerische Handschrift, zum anderen durch den intuitiven Einsatz von Farbe und Stofflichkeit. 

quelle riesa ev