Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

PHORIA (UK) – Beatpol Dresden | Alle Veranstaltungen

 

In Musik, so schemenhaft wie dieser, verliert man sich gern. Man denkt vielleicht an Sigur Ros, an James Blake oder an Aphex Twin. Aber es gibt diesen klaren, eigenen Sound und eine Stimme, die aus genau diesem Sound entsteht. Eine goldene Form, eine Struktur, eine Mischung aus Sonnenlicht und Skulptur. Phorias Haupt-Songwriter und Produzent Trewin Howard versteht seine Musik perfekt. Andererseits versteht er sie auch gar nicht. Denn sie kommt bei ihm bereits fertig geformt an. In einem Guss, einer Farbe, einem Gewicht. Wenn man dies weiß, macht die Musik von Phoria vielleicht sogar noch mehr Sinn. Denn krankheitsbedingt nimmt Howard absolut alle Geräusche um sich herum wahr, was sehr erschöpfend sein kann. Kaum Toleranz für unangenehme Töne.

Allerdings macht ihn sein verändertes Hörempfinden seltsamerweise auch zu einem sensibleren und (nach eigener Aussage) besseren Künstler. Und - noch wichtiger - die Krankheit hat ihn Dinge anders erleben lassen als zuvor und gezeigt, wie wertvoll all das ist: die enge Freundschaft zu seinen Mitstreitern Ed, Jeb, Seryn und Tim und die Musik, die sie gemeinsam machen. Die Band ist weiter zusammengewachsen und alle Mitglieder sind nun noch entschlossener, ihre langjährige Vision von Phoria zu realisieren. Phoria tragen ein Herz, einen Puls und eine Seele in sich. Vor allem aber auch diesen gewaltigen Kern ihrer Freundschaft, laut gespielt in Sound und Licht.

quelle beatpol dresden