Puppentheater |

„Pippi Langstrumpf“ - Figurentheater Köln Andreas Blaschke – Museum für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung im Jägerhof - SKD | Alle Veranstaltungen

 

„Pippi Langstrumpf“


Mit ihrem Pferd und dem Affen Herrn Nilsson ist sie in die Villa Kunterbunt eingezogen. Zur  großen Freude von  Annika und Thomas, den Nachbarskindern, denn Pippi ist super stark, herrlich unerzogen und sie lügt das Blaue vom Himmel herunter. Pippis Mutter ist gestorben, als sie noch ganz klein war und ihr Vater ist bei einem Unwetter auf hoher See ins Meer gespült worden und verschollen, doch Pippi glaubt ganz fest daran, dass er kommt um sie mit auf Abenteuerreise zu nehmen.
Spieldauer: ca. 1 h.
Eintritt Erwachsene: 8 € - Eintritt ermäßigt: 6 € - Eintritt Kinder: 4 € - Gruppenpreis bei Buchung durch KiTa od. Hort: 3 €

Quelle: puppenspielwoche.blogspot.de