Kleinkunst |

Postskriptum (Spanien) – projekttheater dresden | Alle Veranstaltungen

 

Postskript heißt P.S. und kommt noch nach dem Abschied. Zum Abschied nehmen braucht es aber auch immer jemanden, der Abschied gibt. Postskriptum getanzt ist der Nachsatz in Bewegung. Ein Blick, ein Kuss, eine Geste, ein Fehler, ein Traum – man glaubt mehr daran als man sich auszumalen vermag. Angst und Freude machen uns menschlich. Die Routinen und die Verkleidungen ablegen und jemand Neues und Anderes zu werden im Tanz ist das Vorwort zum Experiment von Postskriptum.
quelle schaubudensommer