Performance |

Preenacting Europe – HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste | Alle Veranstaltungen

 

Preenacting Europe

Wie sieht die Zukunft Europas aus? In Preenacting Europe entscheidet das Publikum per Live-Abstimmung über die politische Richtung.
Im Zuge der Eurokrise stellt sich die Frage nach der Zukunft Europas zunehmend als eine Frage nach der Zukunft von Demokratie und ihrer Institutionen: Wo endet Wahlfreiheit und wo beginnt gelenkte Demokratie?
Preenacting Europe ist jeden Abend anders. Welches Zukunftsprogramm gewinnt? Die "European Swarm Union", eine schwarmintelligente Basisdemokratie? Oder "The Lottocratic Republic of Europe", in der politische Ämter verlost werden? Oder die „Posttraumatische Immunion“? Oder etwas ganz anderes, das erst am Abend der Aufführung entstehen wird? In dieser Performance mit offenem Ausgang werden die Konsequenzen von Entscheidungen erfahrbar gemacht.
Im Vorfeld des Projekts reiste im Frühjahr 2014 eine mobile Recherche-Installation in Form einer Telefonzelle durch Europa: das Europhone. Es klingelt in Theatern und Bürgerämtern, wer den Hörer abnimmt, wird vom Europhone befragt und kann seine Wünsche, Ängste und Visionen zur Zukunft Europas auf Band sprechen. Die gesammelten Stimmen aus dem Europhone sind ein Ausgangspunkt für die Performance Preenacting Europe.