• Startseite
  • Veranstaltung
  • Projektpräsentation des Schüler-Freizeit-Projektes »angeeckt.«
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Entdeckung |

Projektpräsentation des Schüler-Freizeit-Projektes »angeeckt.« – Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Von September bis Dezember 2015 beschäftigten sich über 40 Schüler mit dem Thema Stasi-Haft in zwei Filmkursen, einem Theater-, Hörbuch-, Kunst- und Layoutkurs. Kennzeichnend für »angeeckt.« ist der pädagogische Ansatz – „Schüler lernen von Schülern“. Hierfür wurden Gruppenleiter in mehreren historischen sowie medial-sozialen Workshops ausgebildet, die anschließend Gleichaltrige durch die Gedenkstätte führten. Abschließend arbeiteten die Schüler an Ergebnissen für die neue Ausstellung des dritten Projektdurchlaufes.

Im Mittelpunkt des Abends steht die kurze Theateraufführung der Schüler. Darüber hinaus skizzieren die Projektbetreuer Cilly Zimmermann und Heiko Neumann den Projektablauf anhand einer Fotodokumentation. Weiterhin werden die entstandenen Filme und Hörbücher vorgestellt sowie die Kunstausstellung in den Räumen der Gedenkstätte eröffnet. Schüler, Eltern, Lehrer und Interessierte sind herzlich willkommen.

 Der Eintritt ist frei.

Quelle: Gedenkstätte Bautzner Straße